Praxisseminar am 28.11.19 in Fulda: Lithiumbatterien - das ändert sich für Sie!

Verpflichtender Prüfbericht zum 1.1.2020 – Herausforderungen durch E-Scooter und Co.

(ah) Bei Lithiumbatterien, Lithium-Ionen-Akkus aller Art – vor allem defekten und beschädigten Zellen – und auch batteriebetriebenen Fahrzeugen gelten strenge Gefahrgutregeln und Vorgaben (IATA-DGR und ADR). Diese Regeln werden – auch aufgrund der immer zahlreicher transportierten Lithiumbatterien, wie sie u.a. bei E-Scootern Verwendung finden – laufend angepasst und teilweise auch verschärft. Gleichzeitig gibt es aber auch Transporterleichterungen abhängig davon, wie die Lithiumbatterie zum Versand gebracht wird.

Eine Anpassung betrifft den Prüfbericht (Prüfzusammenfassung nach 38.3.5 HBPK), welcher zum 1.1.2020 verpflichtend zur Verfügung gestellt werden muss! Für einen reibungslosen Transport auf der Straße bzw. per Luftfracht, ist besonders auf die richtige Klassifizierung sowie Versandvorbereitung zu achten!

Was es damit auf sich hat und worauf Sie besonders achten müssen, erfahren Sie in diesem Seminar.

Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie einen Unterweisungsnachweis gem. ADR 1.3. sowie IATA-DGR 1.6!

Dieses Seminar ist vom VDSI als Weiterbildungsmaßnahme anerkannt.
Sie erhalten zwei VDSI-Punkte "Arbeitsschutz" und einen VDSI-Punkt "Brandschutz".

Sparen Sie 10% mit unserem Frühbucherrabatt!
Weitere Informationen dazu finden Sie ganz unten auf der Shopseite unter Termine/Orte.

 

Lithiumbatterien – das ändert sich für Sie!
Verpflichtender Prüfbericht zum 1.1.2020 – Herausforderungen durch E-Scooter und Co.

Termin/Ort:
28. November 2019 in Fulda
Ihre Referentin:
Nicole Dechel, behördlich anerkannte Gefahrgut-Trainerin (IATA-DGR), DEKRA Austria Automotive GmbH, Wien.

zur Veranstaltung

 

 

 

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Aktuelle Ausgabe | Alle Hefte | Schulung | Bestellen & Abo | Autoren | Servicehefte | Veranstaltungen | Shop

Verlag | Kontakt | Mediadaten |Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefahrgut.de | gefaehrliche-ladung.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de