Kesselwagen-Sicherheit

Wen es interessiert − Die US-amerikanische Pipeline and Hazardous Materials Safety Administration (PHMSA) hat in einem Dokument Vorschläge zur Erhöhung der passiven Unfallsicherheit für Bahn-Kesselwagen zusammengestellt und möchte diese in eine Rechtsvorschrift umsetzen. Damit wird offenbar versucht, die mittlerweile knapp 10 Jahre alten Arbeiten der Kellerhaus-Gruppe in Europa nachzuvollziehen. Das NPRM-Verfahren (Notice of Proposed Rule Making) wurde unter Docket HM-246 eingeleitet.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Aktuelle Ausgabe | Alle Hefte | Schulung | Bestellen & Abo | Servicehefte | Veranstaltungen | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Mediadaten |Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefahrgut.de | gefaehrliche-ladung.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de