Deutscher Gefahrgut-Preis 2020 für Helmut Rein

Der ehemalige Leiter des Referats „Beförderung gefährlicher Güter“ im BMVI wird dafür ausgezeichnet, das Gefahrgutrecht in herausragender und verantwortungsvoller Weise im kontinuierlichen Dialog mit den verschiedenen Staaten, Verbänden und Praktikern erfolgreich fortentwickelt und optimiert zu haben.

(mih) Helmut Rein, bis Ende 2018 Leiter des Referats „Beförderung gefährlicher Güter“ im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), ist am 17. Februar 2020 mit dem diesjährigen und somit 30. Deutschen Gefahrgut-Preis ausgezeichnet worden. Eine unabhängige Jury, bestehend aus 13 führenden Vertretern der gefahrgutrelevanten Verbände, Organisationen und Behörden, hat Rein aus den eingesandten Vorschlägen ausgewählt, weil er in herausragender Weise als Bindeglied zwischen unterschiedlichsten Akteuren – der Wirtschaft, den Kontrollbehörden und den Sicherheitsbehörden – agiert hat, um die Sicherheit beim Gefahrguttransport zu steigern. Er habe 25 Jahre lang erfolgreich die verantwortungsvolle Aufgabe übernommen, im kontinuierlichen Dialog mit den verschiedenen Staaten, Verbänden und Praktikern das Gefahrgutrecht fortzuentwickeln und zu optimieren.

von links: Parlamentarischer Staatssekretär im BMVI Enak Ferlemann, Gefahrgutpreisträger Helmut Rein und Chefredakteur Dr. Michael Heß

von links: Parlamentarischer Staatssekretär im BMVI Enak Ferlemann, Gefahrgutpreisträger Helmut Rein und Chefredakteur Dr. Michael Heß

In dieser Zeit habe Rein die Entwicklung mit verschiedenen Projekten, die u.a. seinem Ziel dienten, die Gefahrgutregelungen übersichtlicher zu gestalten, vorangetrieben. Dabei sei er maßgeblich an der „Strukturreform“ des Regelwerks beteiligt gewesen, wodurch dieses auch für digitale Anwendungen nutzbar geworden sei. Hervorzuheben seien auch seine unermüdlichen Aktivitäten beim Thema Telematik, mit dem Vorhaben, ein elektronisches Gefahrgutbeförderungsdokument zuerst, wie bereits erfolgt, national und künftig international zu etablieren.

Rein habe sich bei Behörden und Wirtschaft von Beginn an durch sein Fachwissen und sein hohes diplomatisches Geschick höchste Anerkennung verschafft, indem er sich äußerst gründlich in die Themen „reingehängt“ habe. Hierdurch habe sich seine Handschrift in weiten Teilen des internationalen Gefahrgutrechts gefestigt und dank seiner Expertise habe Deutschland auch eine konstante Führungsrolle in den internationalen Gremien erlangen können, die nicht zuletzt von seiner viele Jahre währenden Tätigkeit als stellvertretender Vorsitzender der Gemeinsamen Tagung und Vorsitzender des RID-Fachausschusses und des ADN-Sicherheits- und Verwaltungsausschusses stark profitierten.

Im Dialog mit den Interessenvertretern sei er stets gut informiert gewesen und dennoch offen gegenüber Argumenten und bereit zum Kompromiss. Dabei sei es für ihn von enormer Bedeutung gewesen, die Probleme der Beteiligten auch tatsächlich zu verstehen und gleichzeitig neben der Sicherheit auf den Verkehrswegen Europas ebenso die Praktikabilität im Blick zu haben.

Die Laudation bei der Festveranstaltung im Rahmen der 36. Internationalen Gefahrgut-Tage Hamburg hielt Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im BMVI. Er überreichte auch den Preis.

Der Deutsche Gefahrgut-Preis wird seit 1991 jährlich von der Redaktion des Gefahrgut-Magazins gefährliche ladung ausgeschrieben, das im Storck Verlag Hamburg – eine Marke von ecomed-Storck – erscheint.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Aktuelle Ausgabe | Alle Hefte | Schulung | Bestellen & Abo | Servicehefte | Veranstaltungen | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Mediadaten |Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefahrgut.de | gefaehrliche-ladung.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de