Änderungen in den Gefahrgutvorschriften 2014

Der VCI hat in einem Leitfaden die wichtigsten Änderungen bei den Vorschriften für den Transport gefährlicher Güter im kommenden Jahr zusammengestellt.

(mih) Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) hat in Zusammenarbeit mit scienceindustries Switzerland einen Leitfaden zur Verfügung gestellt, der einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Änderungen bei den Vorschriften für den Transport gefährlicher Güter im Land- (ADR/RID/ADN), See- (IMDG-Code) und Luftverkehr (ICAO-TI/IATA-DGR) im kommenden Jahr bietet. Das Dokument (41 Seiten) enthält ebenfalls Hinweise auf nationale Regelungen in Deutschland und der Schweiz. Der Leitfaden soll Anwender dabei unterstützen, die geänderten Gefahrgutvorschriften umzusetzen.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Aktuelle Ausgabe | Alle Hefte | Schulung | Bestellen & Abo | Servicehefte | Veranstaltungen | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Mediadaten |Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefahrgut.de | gefaehrliche-ladung.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de