UK-Unternehmen haben mehr als 900 Stoffe registriert

Die europäische Chemikalienagentur ECHA hat die Liste der Stoffe,
die nur von UK-Unternehmen registriert wurden, aktualisiert.

(ur) Die ECHA-Liste umfasst mit Stand vom 8. April 2019 jetzt 947 Einträge. Seit dem 8. Februar 2019 wurden 21 Stoffe neu registriert. Die Liste im xls-Format enthält unter anderem den Namen der Substanz, die EC- und CAS-Nummer, Angaben zur Tonnage und weitere Stoffinformationen via Infocard.

Vor dem Hintergrund des EU-Austritt Großbritanniens empfiehlt die Behörde Unternehmen, ihre Registrierungen nach Möglichkeit in eines der 27 EU-Länder zu übertragen. Dazu finden sich auf der Webseite der ECHA (Advice to companies) zusätzliche Informationen und unter anderem auch eine
Schritt für Schritt-Anleitung.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Aktuelle Ausgabe | Alle Hefte | Schulung | Bestellen & Abo | Autoren | Servicehefte | Veranstaltungen | Shop

Verlag | Kontakt | Mediadaten |Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefahrgut.de | gefaehrliche-ladung.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de