Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

ADR/RID


Gefahrgut auf Straße und Schiene: ADR/RID

Nur eine Route ist erlaubt
Unter normalen Umständen ist eine Fahrwegbestimmung eher die Ausnahme von der Regel. Aber im Jahr 2011 war die Norm Anfang des Jahres außer Kraft gesetzt. Was Sie tun müssen, um gewappnet zu sein und eine Fahrwegbestimmung zügig umsetzen zu können, hat Frau Wilewald aus der Innensicht einer Genehmigungsbehörde für uns aufgeschrieben.
» Leseprobe aus Ausgabe 2012 Nr. 04 (PDF)

Gefahrgut in Versandstücken
Nicht jeder Gefahrguttransport unterliegt per se den Gefahrgutvorschriften. Am Beispiel von Versandstücken führt uns Hans Werner Vogt komakt durch das Thema Freistellungen.
» Leseprobe aus Ausgabe 2012 Nr. 01 (PDF)

ADR 8.1.5.1: Fehler im System
Gefahrguttransport ohne persönliche Schutzausrüstung? Undenkbar. Eigentlich. Doch in zwei Fällen greift der im ADR angelegte Mechanismus ins Leere. Und offenbart handwerkliche Schwächen in den Vorschriften, die auch den Änderungen bei den Schriflichen Weisungen geschuldet sind.
» Leseprobe aus Ausgabe 2009 Nr. 09 (PDF)

Unsere Empfehlung


ADR 2019
Für den Transport von Gefahrgut auf der Straße.
Zum Online-Shop



RID 2019
Für den Transport von Gefahrgut per Eisenbahn.
Zum Online-Shop